Einblicke - Der Blog von Designerin Doris Hartwich

Ruhm und Ehre

Es ist immer wieder schön, wenn über unsere Arbeit geschrieben wird. Das Top-Magazin Bodensee, DAS Lifestyle-Magazin im süddeutschen Raum, hat sich unserer Marke HARTWICH inklusive der Designerin gewidmet. Und es gibt dabei schon Einblicke in die Saison Frühjahr/Sommer 2020

Die Mercedes Fashion-Night im September war ein großer Erfolg für alle Beteiligten und ein Erlebnis der besonderen Art. Mein Platz in der prominenten Jury, um die Abschlusskollektionen der Modeabsolventinnen der Westsächsischen Hochschule Zwickau zu bewerten. Das kreative Potential dort hat uns alle begeistert. Und zum Abschluss gab es noch eine Modenschau mit den neuesten Outfits von HARTWICH. Ich sage allen herzlichen Dank für die vielen Komplimente und besonderen Dank an Krauß Event für die sympathische Organisation. Doris Hartwich

HARTWICH bekommt prominenten Rückenwind von einem Sterne-Koch der Extraklasse. Johann Lafer, medialer Tausendsassa und erfolgreicher Unternehmer in Sachen Kochen, kleidet sich seit dem Frühjahr 2019 mit Teilen aus unseren Kollektionen. Johann Lafer ist ein besonders herzlicher, geerdeter und kreativer Kopf. Er geht eigene Wege und bekennt sich zu unserer Mode, weil sie ihm die Möglichkeit gibt, sich auch in modischen Angelegenheiten zu differenzieren. Lafer trägt HARTWICH bei öffentlichen Auftritten, präsentiert HARTWICH im Genießer-Magazin „LAFER“ in der Sommerausgabe und stellt sich für Printprojekte für den stationären Handel zur Verfügung.

Hardy Cruz Pinto, Freund und Fan unseres Labels HARTWICH schickt uns dieses Foto von einer Geschäftsreise aus Südkorea.  Zum Programm gehörte auch der Besuch auf dem fünfthöchsten Gebäude der Welt. Die Glasboden-Aussichtsplattform, 500 Meter über dem Meeresspiegel, erreicht der geneigte Besucher mit dem blitzschnellen Doppelaufzug, der mit 600 Metern pro Minute, das entspricht Fallgeschwindigkeit, nach oben rauscht. Übrigens: Hardy Cruz Pinto ist Inhaber der Kosmetikmarke GINZAI, deren Welt mit der HARTWICH Welt vieles gemeinsam hat. Authentizität und die Liebe zu dem, was wir tun sowie Ästhetik für unseren Körper und alles was ihn umgibt. Kosmetik und Mode sind Komplimente für das Ich.

Wenn eine Frau das Männerhemd von Hartwich nicht mehr hergeben will, liegt es oft am berühmten „Touch of Skin“ oder am lässigen Reißverschluss. Es gibt schlimmeres, aber kaum etwas vielversprechenderes. Influencerin Brenda Severin hat es ausprobiert. Mit starker Persönlichkeit und Attraktivität. Schöne Frauen in Männerhemden sind immer ein Hingucker:

Brenda Severin trägt als Frau ein Männerhemd von HARTWICH Menswear

Brenda Severin trägt als Frau ein Männerhemd von HARTWICH Menswear

 

Hartwich & Hartwich – das Hemd mit Kunstanspruch ist ab sofort erhältlich: Doris Hartwich trifft Sascha Hartwich. Verwandt sind beide nicht, und doch tragen sie den gleichen Nachnamen. Doris steht seit mehreren Jahrzehnten für exklusive Männermode mit stilistisch immer wiederkehrender Handschrift. Apropos Handschrift: Sascha Hartwich ist Künstler, hört aber auch auf den Begriff Farbendealer. Abseits des Mainstreams verarbeitet Sascha Kunstwerke mit handgeschöpfter Cellulose, Eisengrund, Metallgrund Kupfer und andere exotische Stilmittel. Wir finden die Werke von Sascha Hartwich so aufregend, dass wir eines seiner Motive auf Stoff bannten und ein HARTWICH & HARTWICH kreierten. Jetzt exklusiv online bei Hartwichandfriends.com

Der Künstler Sascha Hartwich trägt sein Kunstwerk als Männerhemd von Hartwich Menswear

Der Künstler Sascha Hartwich trägt sein Kunstwerk als Männerhemd von Hartwich Menswear

FEEDBACK ist der Titel der aktuellen Ausstellung von Stefan Szczesny, eine retrospektivische Zeitreise vom Beginn der spektakulären Karriere des Künstlers bis heute, die am Freitag in der Joerg Heitsch Galerie in München am Gärtnerplatz eröffnet wurde. Stefan Szczesny war die erste prominente Persönlichkeit in der Reihe der Kollektionsbücher von Männermodedesignerin Doris Hartwich. Im Rahmen dieser Kooperation im Jahre 1996 entstanden besondere Kunstobjekte, Modelle aus der Kollektion gefertigt aus Künstlerleinen, die dann eigenhändig von Stefan Szczesny bemalt wurden. Aus Anlass der aktuellen Ausstellung kam Doris Hartwich mit Lebenspartner Michael Lankes, gekleidet in Sakko und Weste, zwei der Kunstobjekte. Ein spannender Abend mit illustren Gästen.

Vom 26.-28. Oktober 2018 fand in Leipzig die Designers‘ Open statt. Drei Tage voller Design, individueller Einzelstücke und einem impulsgebenden Rahmenprogramm.221 Labels aus 8 Ländern, zahlreiche Vorträge und jede Menge spannende Gespräche erwarteten Aussteller, Besucher und Akteure. Im Rahmen der Vernissage in der Kongresshalle am Zoo Leipzig wurde vom Designerverband VDMD vor 1000 Gästen die Auszeichnung zur Nachwuchsdesignerin 18.19 für nachhaltiges Modedesign verliehen.

Doris Hartwich, als die Designerin des Jahres 2018, überreichte die Urkunde an Sophia Schneider-Esleben für ihre Arbeit unter ihrem eigenen Label, das sich der Nachhaltigkeit verschrieben hat. So mancher Fan der Mode von Doris Hartwich hält ihre Männermode übrigens auch für nachhaltig. HARTWICH ist zeitlos und hat meist ein langes Leben.

Das ist vielleicht nicht immer nachhaltig gut für die Kasse, aber für das nachhaltige Gewissen.

Immer öfter hören wir davon, dass HARTWICH am schönsten Tag zweier Liebenden eine tragende Rolle spielt. Viele Männer, die den Bund der Liebe eingehen, tragen die Garderobe von HARTWICH. Heute zeigen wir Euch ein paar sehr romantische Bilder zweier Liebender, die sich ihr Ja-Wort in einer alten Tuchfabrik gaben. Auch bei diesen Jungs sind Gehrock und Westen aus unseren Kollektionen. Darauf sind wir stolz. Und wir wünschen allen Hochzeitern für ihre gemeinsame Zukunft alles Liebe.

Styled Industrial Gay Wedding Shoot | Germany

 

Vergangene Woche hieß es für die Frühjahr-Sommer Kollektion 2019 #Showtime vor der Kamera. Im Art-in-Action Studio, mitten in München, präsentieren unser Markenbotschafter Andre Danke mit Neuzugang Marco Jonge die neue Kollektion. Sommerliche Stoffe und farbliche Akzente prägen die Kollektion. Wir sind schon ganz gespannt auf das Feedback unserer Kunden und Fans.